Feedbacks - Testimonials

 

(HINWEIS: Alle Feedbacks stammen von echten Menschen, von meinen echten Klienten und wurden nicht "aus dem Hut gezaubert". Sie sind mir per Email zugesendet worden und sie wurden eins-zu-eins auf diese Seite übernommen. Sie wurden weder beschönigt, noch verkürzt oder in irgendeiner Form "manipuliert", etwas, was mein ganzes Sein als Coach und meine Ethik niemals zulassen würde. Das kann jeder Einzelne, der hier sein Feedback stehen hat, uneingeschränkt bestätigen.)

 

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Monika Profit (Mittwoch, 30. August 2017 12:00)

    Ich habe mit großer Freude und Dankbarkeit an dem Retreat im August 2017 teilgenommen. Als die erste Einladung diesbezüglich in meinem Mailpostfach war, wußte ich sofort, dass ich daran teilnehmen will. Meine Intention war: das ist ein besonderes Ereignis für mein Leben, dass ich zwar nicht beschreiben konnte jedoch sich sehr präsent darstellte und es ging nicht darum, das Retreat unbedingt „zu brauchen“. In der Zeit von der Anmeldung bis zum Beginn gab es zig Aspekte, die mir signalisierten, dort besser fern zu bleiben ;)

    Doch der Meister, der ich bin hatte die „Führerschaft“ übernommen und ich nahm teil :)

    Das was ich in den 4 Tagen für mich erlebte, bezeichne ich als „lebensverändernd“! Die Welt, in die ich mich wahrnehmend mithilfe der anderen „Hebammen“ hinein geboren habe, ist geprägt von „allem und nichts“.
    Alle meine Aspekte sind hier bedeutungslos und ich kann einfach lächelnd da stehen und beobachten, was ich mir als Mensch schon so alles aufgetischt habe.

    Alles, was ich mir in den letzten Jahren und Jahrzehnten „erarbeitet“ habe, hat in diesem Retreat so etwas wie ein Ausrufezeichen bekommen. Die „neue“ innere Welt ist auch nicht mehr nur flüchtig vorhanden, sondern beständig für mich wahrnehmbar!!!
    Gleichzeitig ploppen immer mal wieder Aspekte auf, die ich wahrnehme, fühle und in die imaginäre „Salatschüssel“ bzw. in die Feuerschale gebe.

    Das Eine ist meine eigene Offenheit dafür und das Andere ist die meisterliche Gabe von dir, liebe Birgit, mir/uns zu helfen, diese Ebene zu betreten. Dafür bin sehr dankbar.

    Ich kann jedem, der neue Räume in sich selbst öffnen will, eine Zusammenarbeit mit dir nur empfehlen. Alles, was ich erfahren habe, war durch dich leicht und mühelos zu erfassen. Das Zusammenfinden dieser homogenen Gruppe hat ebenfalls dazu beigetragen.

    Erwähnen möchte ich auch das schöne Hotel mit seiner hervorragenden Küche. Für unser menschliches Wohl war damit bestens gesorgt.

    Im Gesamten betrachtet war das Paket mehr als rund und ich freue mich, die Gegenwart der “Meister(innen) der neuen Zeit“ genossen zu haben.

    Ganz lieben Dank dafür....

TOP-Rezension Langzeit-Coaching:

 

Liebe Birgit
Ich finde mich immer wieder auf deiner Seite um dir ein Feedback zu schreiben - doch jedes Mal fehlen mir die passenden Worte dafür. Ich kann es nicht in Worte fassen, dafür gibt es keine Worte ( man muss es erleben/ erfahren).
Deine Coachings sind so genial, so authentisch und einzigartig. Du weißt genau wovon du sprichst und man fühlt, dass du diesen Weg selbst gegangen bist. Du holst mich genau da ab wo ich stehe und "führst" mich zum nächsten Schritt. Es ist - wieder nicht in Worte zu fassen - einfach gigantisch, was ich seit Mai/Juni 2016 erleben durfte, was sich seither alles verändert hat. Auch das Retreat in Idstein war so Bewusstseinsverändernd. Seit 20 Jahren bin ich auf der "Suche" und wäre wohl immer noch "suchend" wenn wir uns nicht begegnet wären. Was habe ich Seminare besucht, Ausbildungen gemacht (Heilberufe), Coachings...ohne annähernd dies zu erreichen was sich jetzt in dem letzten 3/4 Jahr verändert hat.
Ich möchte auch noch gerne deine Übersetzungen erwähnen. Es ist - ohne Worte - wieviel Energie darin enthalten ist. Wenn ich mir die Shouds online anschaue bewirken sie nicht annähernd das, was deine Übersetzungen enthalten. Auch die Cloud-Klassen. DU hast wirklich eine ganz besondere, einmalige GABE, diese Energien in die Texte einfließen zu lassen.
Den Satz auf deiner Webseite ......mich muss man erleben kann ich nur bestätigen.
Schön, dass wir uns begegnen durften. 
Deine Meisterin Gudrun

 

 

 

 

 

Liebe Birgit!   
Ich möchte mich von ganzen Herzen für dein Coaching bedanken!  Noch am selben Tag erlebte ich mich genauso wie iich mir den schönsten  innerenZustand ersehnte hatte mit voller Handlungsfreiheit. Ich war bei einer Vernissage und fühlte mich so frei und souverän, so berührend und berührt,so echt und inspirierend,einfach authentisch in meinem vollen Potential.
Liebe Birgit die Auswirkungen deines Coachings und die prompte Umsetzung war überwältigend phänomenal für mich.1000 Dank!
Ganz liebe Grüsse
Josefa Walch

 

 

 

 

Liebe Birgit,
schon unsere erste Coaching Sitzung war für mich ein kleines Wunder. Das, was mich schon so oft zurückgehalten hat im Leben, hat seinen Schrecken und Einfluss schon deutlich verloren. Zweifel können als UND da sein, geben aber nicht mehr den Ton an. Du hast mich so klar, urteilsfrei und positiv gesehen, dass es einfach war, auch meine Perspektive auf mich zu ändern. Ich danke Dir für Deine Geduld, Feinfühligkeit und einfach wunderschöne Energie. Deine Art zu Coachen ist tiefgreifen und transformierend. Und das beste ist, dass ich die Welt auch tatsächlich anders erlebe und Menschen anders auf mich reagieren. Danke, Danke Danke und eine herzliche Umarmung,
Rebecca

 

 

Liebe Birgit,

herzlichen Dank für das wunderbare Retreat! Du hast uns mit so viel Freude durch diese 4 Tage geführt und uns zu tiefgreifenden Erkenntnissen verholfen!
Wie viel sich verändert hat, haben wir gemerkt, als wir zu Hause angekommen sind: die Energie unserer Wohnung hat nicht mehr dem entsprochen, was wir mitgebracht haben!
Wir sehen jetzt den Alltag aus einer anderen Perspektive und es ist viel mehr Leichtigkeit und Freude in unserem Leben. Es gelingt viel besser, in der eigenen Mitte zu bleiben und wenn wir uns doch mal rausziehen lassen, ist es leichter, wieder in die Stabilität zu kommen. Wir  sind neugierig, was sich noch alles verändern wird.

Alles Liebe
Rita und Hermann

 

 

Liebe Birgit!

Die 4 Tage in Idstein waren wunderbar und der Schleier wurde gelüftet und die innere Quelle wurde aktiv, die immer noch etwas zu war, obwohl ich wusste wo die Quelle ist. Die mitgegebenen Werkzeuge kann ich sehr gut verwenden und ich arbeite fest daran. Ich kann sie gut zur Befreiung von meiner Familie brauchen, die mich extrem festhalten will und ich schwer davon los komme.

Liebe Grüße aus Venedig
Verena

 

 

 

 

Ich danke dir von Herzen Birgit. Es war ein Seminar der Klarheit, Auflösung meines Kopfkinos ( Tue das nicht, du doch nicht, andere sind viel weiter usw....) und die Umsetzung der Werkzeuge, die du uns mitgegeben hast, sind einfach genial. Am ersten Tag die tolle Arbeit mit Soul Body Fusion Sitzungen.  ( Übungen mit den anderen Seminarteilnehmern ). Hier spürte ich die verschiedenen Energien der anderen. Das war eine tolle Erfahrung. 
Wenn ich morgens aufstehe wähle ich, wo ich meine Sat-Schüssel haben möchte. 
Dann der Punkt. Ich bin hier. Wähle aus der Mitte. Lass mich fallen in ihn, wenn ich merke, dass ich zu sehr im Massenbewusstsein feststecke. Am schönsten ist,  dass ich merke, jetzt bin ich der 3D Mensch und dann ist hier auch meine Essenz, das Ich Bin. Ich kann frei wählen wer ich sein will. Es ist so spannend damit zu arbeiten was du uns mitgegeben hast.? Theresa 

 

 

 

Liebe Birgit,
ich möchte mich bei dir bedanken, dass ich bei dir das „Überwinde die Schwelle“-Coaching und das VIP-Retreat in Idstein machen
durfte.
Was ich da alles erlebt und erfahren durfte läßt sich nicht in Worte fassen. All die Energien die ich gefühlt habe und was sie in mir
ausgelöst haben und wie es in mir jetzt noch arbeitet ist wunderbar. Es ist so viel und es geht in Bereiche das ich es nicht beschreiben
kann.
Vielen Dank auch an unsere Gruppe, es war einfach toll.
Liebe Grüße
Kurt

 

 

 

Liebe Birgit,

Am Wochenende war ich beim Workshop von Jonette Crowley und ich habe auch solche Erlebnisse gehabt, wo ich mich nicht mehr klein gemacht habe, sondern die Angel zurück geworfen habe. Es kam dann die Sitution so vor, wie ich früher gespielt habe.

 

Du weisst gar nicht, wie dankbar ich bin zu diesen Erkenntnissen, die du mir beibringst!!!!
Jahrelang war ich auf Suche und nun habe ich es teilweise erfasst.

Danke und ganz liebe Grüsse
Verena
 

 

 

Liebe Birgit,

Ein Jahr habe ich Deinen Service für mein Bewusstsein genossen. Jede Deiner Übersetzungen, jedes Deiner Worte, hat mich erweitert. Du, Mark und Adamus haben mich, dass heißt, mein Bewusstsein und meinen Lichtkörper (Essenz ) integriert. Dein Geschenk, die DreamWalkReise, lese ich sehr oft, es berührt mich immer wieder. Da habe ich wirklich Mitgefühl erfahren.
Dein Workshop hat mich im Sternenhüpfen flügge gemacht. Und vor allem hast Du  tiefes Wissen in mir freigelegt.
Deine telefonische Hilfe, im Sommer, hat mich in einem Augenblick wieder fliegen lassen.
Ich spüre, dass Menschen, die dir begegnen allein von deiner  Ausstrahlung berührt werden.
Es ist mir eine Freude, mit Dir wieder ein neues Abenteuer zu erleben. Die Überweisung habe ich erledigt ( über Peters Konto, da haben wir Paypal eingerichtet). Und bestimmt habe ich einen Grund, meinen Überfluss auch mal während des Jahres über Dich zu streuen.
 
Danke du Goldene......tiefsten Dank aus meinem I Exist 
Gruß, Maxi

 

 

Meine liebe goldene Freundin auf vielen Dimensionen 
Meinen innigsten Dank für dieses unbezahlbare Wochenende. Es verschränkt mich noch viel mehr mit meinem Bewusstsein.  So intensiv, so energetisch und auch klar und rein war dieser Workshop.
Ich freue mich, das alles in der Zeit und Nichtzeit, im jetzt und allen Dimensionen als Erfahrung zu genießen.
Ich würde mich freuen, wenn viele sich dieses Erlebnis und grundlegend veränderndes Wochenende schenken würden. 
Gruss
Maximiliane 
zur Zeit unterwegs mit Leidenschaft zum Leben....

 

 

Liebe Birgit!

Ich möchte mich sehr herzlich bei Dir bedanken. Dieses erste Coaching mit Dir hat mir eine neue Welt eröffnet. Ich habe diese Dinge ja alle gewußt aber ich konnte damit nichts anfangen ich bin mir vorgekommen wie ein Ölauge das auf dem Wasser schwimmt. Ich konnte mit den Worten „Ich Existiere, Ich Erlaube, Ich Bin das Ich Bin und Ich Weiß das Ich Weiss“ absolut nichts anfangen es war keine Leidenschaft dahinter und ich wußte auch nicht wie ich diese Leidenschaft hervorrufen kann. Ich wußte auch nicht wie ich die Aspekte integrieren soll. Das waren alles nur geschriebene Worte ohne Inhalt.
Aber heute ist mir ein Kronleuchter der Erkenntnis durch Dich aufgegangen und dafür möchte ich mich nochmals ganz herzlich bedanken, heute verlief der ganze weitere Tag in unendlicher Freude und Harmonie denn ich wußte endlich wie ich die Aspekte zu behandeln habe.
Ganz viele,liebevolle Grüße und ich freue mich schon jetzt auf unser nächstes Coaching am 15.07.2015.
Deine überglückliche Herta
 

Hallo liebe Birgit, 

wow, das Wochenende mit dir* hat wirklich noch mal einiges verändert :-) ja gut, ich esse wieder alles Tierische, was im Materiellen sichtbar ist. Doch auch auf geistiger Ebene spüre ich so deutliche Veränderungen! :-) Ich habe das Gefühl, es würde sich alles irgendwie viel schneller umsetzen! Noch schnellere Veränderungen als ohnehin schon :-D und gestern Abend... ich war so wach, so klar, obwohl es schon recht spät war... (die Tage vorher war ich abends richtig erschöpft!) ... ich lag im Bett, hab tief ein- und ausgeatmet... dann sagte ich, "ich habe die Absicht alle Schwüre, Flüche, Gelübde, Verpflichtungen und Verstrickungen vollkommen und restlos aufzulösen! Jetzt!" Und dann... ich weiß nicht, wie lange es dauert... meine Muskulatur spannte sich abwechselnd, an unterschiedlichen Stellen, in unterschiedlichen Kombinationen und unterschiedlichen Positionen immer wieder stark an und entspannte sich wieder... wieder und wieder... ich atmete bewusst ein und aus, nahm meinen Körper bewusst wahr... irgendwann hatte ich das Gefühl, in einer Art Blase aus Plasma oder so zu schwimmen/ zu liegen! Ähnlich wie bei Avatar - nur ohne Behälter und Kabel und so... ich hatte das Gefühl, mit allem verbunden zu sein... als sei alles Wissen, die gesamte geistige Welt, eben alles über diese Blase mit mir verbunden und irgendwie auch in ihr... eine Art von Blitzen oder Stromverbindungen entstanden immer wieder zwischen der Außenschicht der Blase und meinem von mir bewohnten Körper... wie bei solchen Kugeln - wenn man die Hände drauflegt... ich hatte das Gefühl, als würde ich damit alles an und in meinem Körper geheilt, verändert und angepasst haben! Selbst in meinem Kopf, meinem Gehirn hatte ich das Gefühl! Es war und ist total abgefahren! Kaum ein Gedanke währenddessen! Es war sicherlich zwischen einer halben und einer Stunde! Danach fühlte ich mich wie ausgewechselt, überholt, neu ausgerichtet, kalibriert. Ich kann es gar nicht wirklich beschreiben. Ich war die ganze Zeit voll aufnahmefähig und wach, dennoch wie in Trance und Traum - nur hab ich halt bestimmt, was passiert! Wow! 

Ich hab etwa drei Stunden geschlafen und war, als ich aufgestanden bin und immer noch, fit, ausgeruht und wach. So phantastisch! :-) 

Gibt es so etwas wie Seelenpartner? Oder Seelenfamilie? Ich hab einfach immer ein so tiefes, inniges Gefühl, wenn ich an Jan-Niklas denke bzw ich fühle "etwas" und weiß einfach, dass er es ist. Ohne, dass er da ist... 

Dieses Wochenende mit dir hat wirklich alles verändert! :-) Ich wusste es ja schon vorher und so passiert es :-)

Fühl dich ganz herzlich umarmt ♡
Liebe Grüße
Svenja


 

(*bezogen auf den Wochenendkurs: "Tanz nach deiner eigenen Pfeife")

 

Guten Morgen liebe Birgit!
Jetzt ist ja was Tolles passiert:
Gestern Abend (nachdem ich dir das Mail geschrieben habe wegen dem Mark-Material) stöberte ich spontan noch auf deiner HP und habe das bezüglich Mark durchgelesen. Dann habe ich "kostenfreies Material" angeklickt. WOW!!!! Ich freute mich gleich sehr. Habe mir auf CD "Aspekte-oder wer lebt dich, Verschuldungsenergie, I exist, gebrannt. Dann habe ich es mir gleich angehört. (Aspekte und Verschuldungsenergie) Ich wurde ganz leise und sehr sehr aufmerksam.
Ich habe den Sonderchannel Aspekte, aber so wie du es erklärst, macht es Klick ohne Ende!!! SO GUT.
SO vieles wurde mir klar. Und jetzt habe ich auch das Gefühl, dass ich das in meinem Alltag gut integrieren kann, damit umgehen kann. ANWENDEN kann. Eben. Das fehlte mir nämlich. Danke. Danke. Danke.
Und dann das mit der Verschuldungsenergie. Da blieb mir der Mund offen. Echt. Etwas hat mich ganz ganz tief ergriffen. Ich kann es nicht so gut beschreiben dieses Gefühl. Dafür sind die Worte die ich kenne, so begrenzend. Ich fühlte so tief und weit. Der ganze Raum war davon erfüllt. Und wo du dann die Meditation vorgelesen hast, um die Verschuldungsenergie zu entlassen.........das war der Hammer!
Am Ende bedankte ich mich viele Male bei dir und Mark für dieses wundervolle und große Geschenk!!!!
DANKE!!!! (kurz dachte ich "womit habe ich mir DAS verdient? aber ich musste gleich grinsen) Das alles ging so tief. Ich fühlte mich danach so "angeschlossen". Mein Herz klopfte wie wild vor Freude. Lange!
Ich lag im Bett, fühlte Freude ohne Ende. so tief. so groß. so weit. Und mein Herz klopfte noch wilder! Vor lauter Dankbarkeit und Freude weinte ich kurz. Echt. Ich bin so "ergriffen".
Es hallte nach und nach und nach..... und tut es noch. Bin spät eingeschlafen und heute früh wach. Aber fit.
Alles was ich dir hier jetzt so schreibe kommt an das einfach nicht ran WAS ICH FÜHLE. Aber ich weiß, daß
es dich trotzdem erreicht.
Du bist super! Du kannst die Dinge so gut erklären. Sehr gut. Einfach toll......
Vielen vielen Dank für das kostenlose Material. Danke.
 
Lieber Gruß
Beate 

(17. Februar 2015)

Liebe Birgit,
es ist  mir ein Bedürfnis, dir zu danken für deine wunderbare Übersetzer-Tätigkeit und deine Präsenz in den 4 fantastischen Tagen. Es war so beglückend für mich, dich mit Jonette dort vorne zu sehen und zu hören und die Harmonie zwischen euch zu spüren.... 2 souveräne Wesen mit dementsprechender Ausstrahlung... Das habe ich sehr genossen.
Ich ziehe den Hut vor dir, wie du mit den anderen Schwingungen drumherum umgegangen bist.
Ich weiß nicht, ob ich das an deiner Stelle geschafft hätte.
Herzensgrüße, Renate
 
"Liebe Birgit,
ich verfolge schon seit einigen Monaten deine Sendung auf der Awakening Zone. Seit der Sendung über die dunklen Aspekte wollte ich dir bereits schreiben, denn deine Metaphern darüber haben mich tief berührt. Da ist ein weiteres Puzzleteil an seinen richtigen Platz gefallen. Aber das in Worte zu fassen, ist mir bisher nicht gelungen. JETZT ist das anders und ich möchte Dir einfach DANKE sagen für deine Inspiration.
Herzliche Grüße aus W., Birgit"

 

"Liebe Birgit
ich schreibe dir in tiefer Dankbarkeit.
ich Danke dir für alles was du machst und bist und für das Teilen deines Wissens und Erfahrungen.
Ich habe mir Awakening angehört, war wie immer sehr interessant.
Du erklärst es auf eine Art die für mich sehr verständlich ist. So kann mir einiges das ich zwar wusste, wahrhaft Bewusst werden.
Mit den Aspekten und die Verantwortung,das ist immer noch ein Thema. Nun aber konnte ich wieder einiges lösen.
Alles Liebe Sonja"

 

 

"DANKE......es hat klick gemacht bei mir.... du hast in der Sendung ein Beispiel aus der Kindheit gebracht.... so ähnlich war es bei mir....  Thema Verrat und Betrug und Übervorteilung zog sich durch mein bisheriges Leben.
OK, diesen Aspekt darf ich jetzt in der Schwerelosigkeit loslassen, mir und allen Beteiligten verzeihen...." Renate

 

 

"Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen und deshalb kann ich das zu 100% annehmen und bin sehr dankbar. Ich spüre so oft eine grundlose Freude in meinen Leben, die mich manchmal Nachts nicht schlafen lässt. Ich bin so glücklich dass ich das so hören durfte. Manchmal brauche ich immer noch eine Erinnerung, einen Schupps von außen. Da komme ich dann nicht so leicht von selber drauf, wenn ich mich wieder von der täglichen Routine habe einhüllen lassen. Und das warst in diesem Falle DU.  
Es bedarf noch ein wenig der Übung wirklich in jeder, in jeder Situation auch bewusst zu sein. Ich danke dir von Herzen." Nicole

 

 

"Liebe Birgit, es ist mir ein großes Bedürfnis, mich für diese wundervolle Sendung gestern zu bedanken. Ich hab sie mir heute gleich zweimal angehört. Sie hat so unglaublich viel für mich drin. Ich selbst entdeckte auch gerade diese "Abstürze", und der Gedanke dass ich selbst die Ursache bin, also voll verantwortlich, hat mir gut geholfen. Das Werkzeug mit dem in "die Schwerelosigkeit bringen" von Mark, hätte ich schon vorher benötigt. Und es wurden durch deine Sendung wieder einige Punkte an die Oberfläche geholt, die ich liebend gern verdränge. Vorallem bezüglich des Themas: "was möchte ich wirklich tun...!" 100%ig nur mich leben. Es macht mir unglaubliche Angst.
Sei herzlichst von mir umarmt. Ein ganz dickes Dankeschön für deine wertvolle Arbeit. Ich verneige mich vor deiner Klarheit!" Barbara

 

 

"Hallo liebe Birgit, zunächst mal ganz, ganz herzlichen Dank für deine tolle Radiosendung. Wollte schon bei den zwei letzten Sendungen etwas dazu schreiben. Heute kann ich nicht anders, es drängt mich. Also los. Nach den Merabhs im letzten Shoud hat sich ein enormer innerer Druck aufgebaut. Nach deiner Radiosendung gestern abend ist heute morgen ein Bewusstseinsprozeß in Gang gekommen. Danke dafür." Dietmar

 

 

"Hallo liebe Birgit, zunächst mal ganz, ganz herzlichen Dank für deine tolle Radiosendung. Wollte schon bei den zwei letzten Sendungen etwas dazu schreiben. Heute kann ich nicht anders, es drängt mich. Also los. Nach den Merabhs im letzten Shoud hat sich ein enormer innerer Druck aufgebaut. Nach deiner Radiosendung gestern abend ist heute morgen ein Bewusstseinsprozeß in Gang gekommen:

Ich habe mich mein ganzes Leben lang begrenzt, indem ich mich nur über meinen Körper definiert habe. Ich habe mich auf meinen Körper konzentriert, fokusiert, um zu fühlen und zu spüren. Heute ging es darüber hinaus. Ich habe mich gespürt, nicht meinen Körper, diese Begrenzung, ich habe mich ausgedehnt. Es ging über meine Biologie hinaus. Es hat sich auch ganz anders angefühlt, viel freier und leichter, heller. Es ist jetzt viel mehr als die Begrenzung des Körpers. Begrenzung, Begrenzung. Leichtes Unwohlsein, Angst das Altgewohnte zu verlassen. Ich bin größer als mein Körper. Ich bin mehr. Bei anderen Menschen hab ich solche Situationen, Zustände sofort erkannt, für mich selbst jedoch war es nicht so klar, habe zwar gespürt, dass ich noch irgendwo oder an irgendwas festhänge, nur so deutlich habe ich es noch nicht erfahren, erlebt. Vor ca. 25 Jahren hat mich die 'Eingabe' "wie fühle ich mich eigentlich wirklich"? aus einigen Situationen gerettet. Den tieferen Sinn habe ich heute erfahren dürfen. Das Kämpfen hat ein Ende. Danke. Danke." Dietmar