Post-traumatisches Stresssyndrom

 

 



Teil 1

 

Soul Body Fusion® und ein Kriegsveteran mit Posttraumatischem Stresssyndrom: 

Eine erstaunliche Geschichte von einem wieder

in Anspruch genommenem Leben.

 

Jonette Crowley, www.SoulBodyFusion.com 

Übersetzung: Birgit Junker

 

 

„Mir wurde gesagt, Sie können mir helfen. Ich weiss Dinge, die ich nicht wissen sollte und ich schreibe in einer Sprache, die ich nicht verstehe.“ So hörte ich eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter, die mich dazu veranlasste Anthony zurückzurufen, einen Veteran der U.S. Armee, Special Forces, ein ex-POW (Kriegsgefangener). 

 

„Vor zwei Wochen hatte ich eine Blackout, verlor drei Tage, gelangte zurück zu Erinnerungen aus dem Jahr 1983 und wachte auf dem Boden von einem Krankenhauszimmer auf. Ich weiss nicht, was mit mir geschieht und hoffe, dass Sie mir helfen können,“ erzählte mir Anthony, als ich ihn zurückrief.

 

„Kommen Sie vorbei. Wir können reden und ich werde einen Heilprozess bei Ihnen anwenden - Soul Body Fusion. Dieser wird Ihnen dabei helfen ihre Balance wiederzuerlangen,“ antwortete ich. 

 

Es war der 23. Dezember als ich Anthony an der Strassenbahnstation abholte. Ein großer Typ, Afroamerikanisch, 47 Jahre alt, mit fünf Kindern und elf Enkelkindern. Mein Herz schmolz dahin, als er meine Fragen mit einem knackigen, militärischen „Ja, Ma‘am“ beantwortete. Ich war sowohl gebannt als auch entsetzt von seiner Geschichte. „Ich ging mit 17 Jahren zur Armee und wurde in ein spezielles Programm gesteckt. Haben Sie jemals von MK Ultra gehört? Es ist ein geheimes Programm, dass Gedankenkontrolle und Drogen dazu benutzt, um uns in Super-Soldaten zu verwandeln. Ich hatte immer schon spezielle psychische Gaben. Ich konnte auf eine Karte schauen und wusste einfach, wo der Feind war. Irgendwo war ich ein Kriegsgefangener, doch ich kann mich nicht erinnern, wo oder wann, ich erinnere mich nur, dass ich gefoltert wurde. Jetzt habe ich jede Nacht Anfälle, wache immer so gegen 3:00 Uhr auf. Mein Kopf tut die ganze Zeit über weh. Es mussten mir ungewöhnliche Gehirntumore entfernt werden. Ich fühle mich wie ein gebrochener Pfeil, instabil und verwirrt. Hämmernde Töne regen mich auf. Ich habe Angst rauszugehen, falls dass dieser Post-Traumatische Stress bei mir ausgelöst wird.“

 

Er erklärte, dass er mindestens fünf Mikrochips in sich implantiert bekommen hat, die manchmal „losgehen“ und Schmerzen verursachen oder andere Reaktionen. Er ist programmiert und die meisten seiner Erinnerungen sind verschwunden. Sogar im alltäglichen Leben vergisst er leicht Dinge. Er fühlt sich physisch und emotional unausgeglichen, taumelt manchmal herum. Er fühlt, dass das Militär ihn immer noch beobachtet und glaubt, dass sein Telefon verwanzt ist. Während ich seiner Geschichte zuhörte war ich von der Stärke seines Charakters beeindruckt. Er hat allen Grund depressiv zu sein, oder ein Süchtiger oder Alkoholiker. Er ist keines davon. Zusätzlich zu dem, was ich die militärisch programmierten Stimmen in seinem Kopf nennen würde, kann er die Stimme von einer höheren Wesenheit hören, oder vielleicht ist es sein Höheres Selbst. Er nennt es „UR“. Anthony war so dankbar für meine spirituelle Perspektive auf seine aussergewöhnlichen Erfahrungen. Ich nehme an, die Psychiater helfen nicht dabei zu erklären oder zu bestätigen, was er seit seiner Jugend in der Armee durchgemacht hat. Er führt Notizbücher über die zufälligen Dingen, die ihm nachts zugetragen werden: seltsame Symbole und ihre Bedeutung, komplexe geometrische Figuren, Koordinaten von einer versteckten „Goldenen Stadt“, ein Heilverfahren für einige Krebsarten...     

 

Nachdem ich Anthony über mehrere Stunden zugehört hatte sagte ich, „Okay, lass uns eine Soul Body Fusion mit dir machen. Es wird deine eigenen höheren Frequenzen der Ganzheit in deinem Körper verankern und dir dabei helfen, stabil und ausgeglichen zu sein." Ich fügte hinzu, "Mein Ziel ist es, deine eigene Schwingung genug zu stärken, dass du jene kontrollierenden Mikrochips ineffektiv werden lassen kannst." Die ganze Vorstellung davon, dass unsere Regierung kontrollierende Mikrochips in unsere Soldaten implantiert hat ohne deren Wissen ist für mich schockierend. Wie auch immer, ich durchsuchte das Internet nach MK Ultra Geschichten in der Art von programmierte Killern wie in "Der Manchurian Kandidat", und fand eine Menge von Beweisen und von Beispielen. Dieser arme Mann. Mein Herz war bei ihm und dem Preis, den er in seinem Leben hat bezahlen müssen.

 

"Ich vertraue Ihnen Ma'am. Ich weiß, dass ich sie treffen sollte. Vielleicht ist das der Grund, warum ich mich veranlasst sah  letztes Jahr von New Jersey nach Colorado umzuziehen," erzählte er mir. "Haben Sie Angst vor mir?" fragte er zweifelnd, fast wie ein nachträglicher Gedanke.

 

"Warum sollte ich Angst vor Ihnen haben?" Dann teilte ich ihm eine Einsicht von mir mit. "Ich wette, dass die Drogen und die Folter multiple Persönlichkeiten erschaffen haben. Eine von ihren Persönlichkeiten hat wahrscheinlich, wenn sie ausgelöst wurde, ein paar erschreckende Dinge getan, speziell im Militär. Sie können sich an die Details nicht erinnern, aber ein Teil von ihnen weiß, dass die Menschen sich vor Ihnen fürchten sollten und zu was Sie fähig sind."

 

Ich zog zwei Stühle zusammen und leitete Anthony an, sich hinzusetzen, mit den Handflächen nach oben gerichtet. Dem Protokoll von Soul Body Fusion folgend platzierte ich meine Finger auf seine und saß in der Stille. Wir beide gaben die Absicht von dauerhafter Heilung, Ganzheit und spiritueller Fusion."Ich fühle soviel Licht in meinem Körper," erklärte er. Ein süßes Lächeln zeigte sich auf seinem Gesicht, die Wintersonne strahlte genau im richtigen Winkel herein, und erleuchtete die Seite von seinem Gesicht. Ihn anzuschauen, glühend und entspannt, brachte solch ein tiefes Gefühl von Freude in mein Herz. Es war ein unendlicher Moment der Schönheit. "Das Licht ist wie eine Sonne, die in meine Zellen hineingeht," fuhr er fort. "Jetzt tut es etwas mit meinen Knochen." Er streckte sich mit der Kraft von einem Bär, der aus dem Winterschlaf erwacht. "Ich fühle, dass so viel geschieht, aber ich habe keine Worte dafür. Ich möchte einfach hier sitzen und den Raum genießen."

 

Nach ein paar Minuten der Stille fiel sein Kopf nach vorne und er sprach mit einem tiefen, Resonanzen Ton: "Ich bin UR. Du bist Kumara (er benutzte meinen Seelennamen um mich anzusprechen.) Ihr seid beide ganz genau dort wo ihr sein müsst."

 

Anthony's Kopf erhob sich und er schaute mich mit intensiven Augen an, die nicht die Seinen waren. Ich sprach UR an. "Kannst du Anthony und mir helfen, zu tun was auch immer wir tun müssen, um den Krieg und den Hass umzukehren?"

 

"Es geschieht," antwortete UR. Ich fühlte, als ob ich in die tiefen, weisen Augen von einem kosmischen Bruder hinein starren würde. Er hob seine Handflächen zu mir, übertrug Energie, die ich in meinem Herz pulsieren fühlen konnte. Tränen liefen mir über das Gesicht.

 

Wir fuhren mit der Soul Body Fusion für weitere 10 min fort, als Anthony die Sinneseindrücke von seinem Kopf hinunter bis zu seinen Füßen beschrieb. Als wir fertig waren saß er da, trank gierig Wasser und grinste. "Ich fühle mich so vollkommen anders! Ich fühle mich sicher und unerschrocken. Ich denke, ich werde sogar heute Abend für unsere Weihnachtsparty ausgehen! Normalerweise ziehe ich mich zurück und bleibe für mich alleine. Ich hatte Angst wegen der Lichter und der Geräusche." Ich erzählte Anthony davon, dass UR durchkam und was er gesagt hatte. "Wirklich?! Ich kann mich gar nicht daran erinnern, dass das überhaupt passiert ist. Wirklich?!" antwortete Anthony ungläubig.  

 

Anthony tanzte praktisch durch den Raum. "Ich fühle mich so balanciert! Ich kann mich noch nicht einmal selbst instabil machen. Alles hat sich verändert!" In diesem Moment fühlte ich, dass all die Zeit und die Bemühungen, die ich in das Entwickeln von Soul Body Fusion gesteckt hatte und in das Schreiben des Buches darüber, so dass die Leser es bei sich selbst und auch bei anderen anwenden können, dies alles wert gewesen ist! Ich beobachtete buchstäblich, wie sich das Leben eines Mannes direkt vor mir veränderte... in nur 20 min!

 

Der Soul Body Fusion Prozess erfordert eine zweite Sitzung nach einer Woche - welche auch über die Entfernung - remote - ausgeführt werden kann. Also telefonierte ich am 29. Dezember mit Anthony, um herauszufinden was seit unserer ersten Sitzung geschehen war. "Sie werden es nicht glauben können... oder vielleicht können Sie das. Alles hat sich verändert ! Ich habe keine Angst ! Ich fürchte "sie" nicht mehr. Ich bin so ausgeglichen, dass ich sogar Liegestütze verkehrt herum gegen die Wand machen kann! Sie sollten mich sehen!" lachte er. "Und einige Erinnerungen sind zurückgekommen. Ich vergesse keine alltäglichen Dinge mehr. Die Kopfschmerzen und Geräusche in meinem Kopf sind verschwunden. Nach 27 Jahren Schlaflosigkeit schlafe ich jetzt die ganze Nacht durch. Ich wache auf, spreche mit meiner Frau über Dinge, die zu mir zurückkommen. Ich kann UR fühlen, wie er mir sagt das alles okay sein wird. Ich habe einfach nicht die Worte um Ihnen zu erzählen was geschieht! Es ist alles gut!! Ich bin bereit zu sehen, was meine Fähigkeiten sind und um eine spezielle Mission durchzuführen. Ich kann Ihnen gar nicht genug danken, Miss Jonette."

 

Mein Gesicht war nicht groß genug für mein Lächeln, als ich Anthony's Erfahrungen zuhörte. Nachdem ich aufgelegt hatte saß ich für 20 min da und übertrug eine zweite Soul Body Fusion zu ihm über die Ferne, durch die Absicht. Ich kann es gar nicht abwarten, ihn in einer Woche oder so anzurufen um zu sehen, was sich noch so alles nach zwei Fusionen verändert.

 

Siehe hierzu auch die Videoaufnahmen der Sitzungen.

 

 

Ich habe Anthony's Erlaubnis, diese Geschichte weiterzugeben. Ich habe keinen Zweifel daran, dass sie von seinen "Beobachtern" gelesen werden wird. Doch auch wie Anthony habe ich keine Angst. Mein Ziel ist es Gelegenheiten zu bekommen, um spirituelle Heilungswerkzeuge wie Soul Body Fusion an Kriegsveteranen und auch an anderen einzusetzen, die an dem kräftezehrenden Posttraumatischen Stresssyndrom leiden. Ich ermutige Sie, Soul Body Fusion zu lernen und zu sehen, welche Wunder Sie im Leben von jemand anderem erschaffen können. Ich werde noch mehr darüber mitteilen, während ich die Arbeit mit Anthony fortsetze und wir anfangen, einige der Fähigkeiten, die er in diese Welt mit hineinbringt, zu enthüllen. Für weitere Informationen gehen Sie auf die Webseite www.SoulBodyFusion.com

 

 

 

 

  

Teil 2

Der CIA (oder irgend jemand) beobachtet unseren Erfolg mit Soul Body Fusion®

 

 

von Jonette Crowley

Copyright 2012 www.JonetteCrowley.com

Übersetzung: Birgit Junker

 

 

Nach meinen ersten beiden Soul Body Fusion Sitzungen mit Anthony, einem Kriegsveteranen mit ernsthaftem Posttraumatischen Stresssyndrom, haben die Dinge angefangen sehr interessant zu werden. Ich denke meine „spirituellen Indiana Jones“ Abenteuer nehmen jetzt eine James Bond Wendung.

 

Im ersten Teil schrieb ich über die Resultate der ersten drei SBF (Soul Body Fusion) Sitzungen, die ich mit einem ehemaligen Ranger der Armee gemacht habe, der zu mir kam für ein wenig spirituelle/energetische Heilung. In meinem Standard Protokoll für SBF machen wir 3 Sitzungen mit einer Länge von ungefähr 25 min pro Sitzung, über 3 Wochen. Die 2. Sitzung wurde über die Entfernung ausgeführt, nicht persönlich. Anthony berichtete, dass er sogar schon nach der 1. Sitzung nicht länger Anfälle hatte… etwas, was eine tägliche Erscheinung über Jahre bei ihm gewesen ist. Er hörte auf, seine Medizin für die Anfälle zu nehmen, seine Medizin um schlafen zu können und seine Medizin für seinen Blutdruck. Energie, Stärke und ein Gefühl von positiver Ermächtigung strömen jetzt in ihn hinein. Er fühlt nicht länger seine Mikrochips, die ihn aktiv beeinflusst haben seit seiner Zeit bei den Elite Streitkräften in den frühen achtziger Jahren. (Für mehr an interessantem Hintergrundwissen googelt das Video von einer TV Show genannt Conspiracy Theory mit Jesse Ventura, einem ehemaligen Navy SEAL und Gouverneur von Minnesota. Die Episode, die ihr vielleicht anschauen möchtet ist der Manchurian Candidate). Anthony‘s Neurologe schien erstaunt zu sein, als er Anthony sagte, „Sie machen sich gut, sehr gut.“

 

Für die 3. Sitzung am letzten Sonntag lud ich Anthony noch einmal zu mir nachhause ein. Er erklärte, dass seit die Mikrochips, die in ihn implantiert wurden, nicht länger zu funktionieren scheinen nach der 1. Sitzung, er überallhin verfolgt worden ist. „Die Agenten sind so offensichtlich, Sonnenbrillen und das alles. Vor ein paar Tagen fuhr ich in einem Bus und ein Typ ist eingestiegen, und er fing an, laut Codes zu sagen, die üblicherweise funktionierten, um mich in Hypnose zu versetzen. Ich lachte ihn einfach an. Nach nur einem Block sprang er aus dem Bus.“ Anthony war spät für unsere Sonntagsverabredung, denn ein Teil des Straßenbahnsystems von Denver fiel kurzfristig aus. Er erklärte mir, „Das geschah, damit sie mir hierher folgen konnten. Ich gehe an Sonntagen niemals irgendwohin, also waren sie nicht parat um sich an mich dranzuhängen. Sie ließen das System abstürzen, so dass sie die gesamte Sicherheit an Ort und Stelle bekommen könnten. Ich sah die Polizeiautos. Dann das Sicherheitspersonal, das in meine Straßenbahn einstieg, und mich bis zu der Haltestelle bei deinem Haus verfolgte.“

 

Nun könnte ich dies alles abtun als das Gefasel von einem traumatisierten Ex-Soldaten, außer einer Sache – – ich glaube ihm. Ich sah ein paar durchfahrende, uniformierte Polizisten, die Anthony beobachteten, wie er in mein Auto stieg.

 

Ich wollte mehr von den Erfahrungen, die Anthony gemacht hatte, hören und mehr über seine Lebensgeschichte lernen, also stellte ich im Fragen und mein Ehemann Ed ließ seine Videokamera laufen. Die Videos aus YouTube findet ihr auf dieser Webseite unter „Videos“. Anthony war seit Kindheit psychisch begabt und von dem was ich sagen kann war er wahrscheinlich ein „Walk-in“ im Alter von 3 Jahren, als er für tot erklärt wurde. Seine gesamte Familie war stark in die Freimaurer involviert. Tatsächlich war er als Vierjähriger Teil von einem psychischen Entwicklungsprogramm, das im Keller von einer Freimaurer-Lodge in New Jersey abgehalten wurde. Das deckt sich mit ähnlichen Programmen, über die ich in Russland und Rumänien gelesen habe.

 

Während der 25 minütigen Sitzung fühlte Anthony Energiekreisläufe, die sich durch seinen Körper bewegten und etwas geschah in seinem Kopf und in der Region des 3. Auges. Sein Körper wurde so elektrisch, dass die Haare an seinen Armen abstanden. Ich konnte spüren, dass sich einige Portale öffneten und er wirklich durch sie hindurch gehen wollte, also musste ich ihn daran erinnern, dass es bei SBF wichtig ist, seine ganzen höheren Aspekte in seinen Körper hinein zu erden, an diesen Ort und in diese Zeit. Er sollte nicht durch die psychischen Bereiche reisen, bis er alles integrierte. „Was ist dieses große Auge, dass ich immer sehe?“ fragte er mich. Lächelnd schlug ich ihm vor, dass er ein paar Tage warten solle bevor er das erforscht, was er gesehen hat. Wir haben diese Sitzung aufgenommen. (Ihr könnt euch das Video hier auf der Webseite unter Videos anschauen).

 

Als unsere Sitzung vorbei war musste ich sofort nach draußen rennen. Meine Brüder und Schwestern warteten auf mich, um eine Bergzeremonie mit der Asche von unserer Mutter abzuhalten. Als ich an diesem Sonntagnachmittag aus unserer Auffahrt auf die ruhige Vorortstraße in der wir leben, herausfuhr, beobachtete ich etwas, das geradewegs aus einem Spionagefilm entsprungen war. Ein großer weißer Lieferwagen fuhr langsam an unserem Haus vorbei. Die Rückseite zugepflastert mit Antennen… inklusive einer sich drehenden Antenne, die für heimliche Abhöraktionen oder Lauschangriffe benutzt wird!

 

Ich nehme an, dass CIA… oder wer auch immer… ist besorgt, dass Anthony wieder stark und ganz ist. Irgendjemand fürchtet wohl das, an was er sich jetzt erinnern könnte. Ich bin schon immer eine unverbesserliche Optimistin gewesen, die naiv an das dem Menschen innewohnende Gute glaubt. Ich glaube immer noch daran, doch ich bin bei solchen Vorgängen auf der Hut, in denen die Güte zweckentfremdet wurde und in denen die gesetzmäßigen Rechte der Menschen beeinträchtigt worden sind.

 

Über die Jahre habe ich gechannelt, dass dies die Zeit ist, wo das Licht des höheren Bewusstseins die Geheimnisse hervorbringen wird und auf die versteckte Dunkelheit scheinen wird. Es ist wichtig, dass wir die Dunkelheit nicht ignorieren, sondern es stattdessen nach draußen in das Licht hineinrufen. Die Angst selbst ist unser Gefängniswärter. Ich werde weiterhin über diese Entwicklungen schreiben und hoffe, dass ihr diese Geschichte mit euren Freunden über die sozialen Netzwerke teilt. Ich werde Anthony darin unterstützen, sich Gehör zu verschaffen und einen Weg für ihn zu kreieren, mit dem er seinen Lebensunterhalt bestreiten kann. Er und seine Frau, seit 28 Jahren verheiratet, leben von Essensmarken in einem kleinen Apartment, die ihnen von einer Wohltätigkeitsorganisation für Veteranen gegeben werden. Davor haben sie in ihrem Auto gelebt.

 

Ich habe ein Buch geschrieben, um die Menschen zu lehren, die Soul Body Fusionen® an sich und anderen auszuführen. Es sind viele Wunder durch SBF geschehen, doch die Wiederermächtigung von einem gebrochenen Soldaten ist etwas, dass mein Herz berührt hat. Das Buch ist jetzt erhältlich auf Englisch als E-Book oder PDF und wird im April als Taschenbuch erscheinen. Es ist jetzt bereits erhältlich in Deutsch, Holländisch, Finnisch, Norwegisch und Schwedisch. Das Buch hat ein Kapitel über eines von meinen „spirituellen Indiana Jones“ Abenteuern in den Bergen von Transsylvanien. Ich fühle, dass diese Geschichte sehr ähnlich zudem ist, in was Anthony involviert gewesen ist, doch noch erinnert er sich nicht ganz genau daran.

 

Soul Body Fusion ist ein registriertes Markenzeichen des Center for Creative Consciousness und Jonette Crowley.